Rückblick auf erfolgreiche Hallenzeit

 

Die Winterrunde ist beendet und Spieler und Trainer freuen sich auf Training und Spiele auf Naturrasen. Zeit für einen Rückblick auf eine erfolgreiche Hallensaison.

Die U9 1 hat in diesem Winter sieben Hallenturniere bestritten, davon vier in der „Hallenwinterrunde“, d.h. mit immer gleichen Gegnern.

Den Auftakt aber machte das Einladungsturnier in Rheine Gellendorf, wo es zu einem hervorragenden zweiten Platz reichte. Im Finale hieß es nach regulärer Spielzeit 0:0. Im Siebenmeterschießen zogen unsere Jungs unglücklich den Kürzeren.

Am 9.12. folgte ein Top-Auftritt im ersten Turnier der Hallenwinterrunde in Nienberge. Nach Siegen gegen Kinderhaus, Wolbeck, Borussia und Nienberge, bei einer zwischenzeitlichen Niederlage gegen Gievenbeck hatten unsere Jungs die Nase ganz vorn!

Am 28.12. und 04.01. spielten die Jungs zwei Einladungsturniere in Sassenberg bzw. Greven. In Sassenberg trumpfte Wacker erneut stark auf, musste sich aber der überragenden Truppe vom SV Hombruch geschlagen geben – also zweiter Platz!
In Greven erspielte sich Wacker nach einem Unentschieden, einer Niederlage und drei Siegen den fünften Platz.

Die folgenden Termine der Hallenwinterrunde waren durchweg sehr erfolgreich! 18.01. in der Ludwig-Erhard-Schule: 1. Platz! 16.02. in Wolbeck: 1. Platz! 23.03. in Gievenbeck 3. Platz!

Auch wenn unsere Jungs schon bei einem zweiten Platz enttäuscht sind, hat es allen viel Spaß gemacht!

Nun aber wird endlich wieder draußen auf dem Rasen trainiert! Immer dienstags und donnerstags 16:45 bis 18:15 Uhr auf Platz 1! Bald stehen die ersten Spiele an, Termine folgen…

Mehr

News

Trainer C-Lizenz bestanden

Wacker gratuliert unseren drei Jugendtrainer Onno, Laura und Ruben zur bestandenen Ausbildung der C-Trainerlizenz Unsere drei Jugendtrainer haben mit so viel Herzblut und Engagement in

neues Angebot Kraftworkout

Unter dem Titel „Kraftworkout/Hanteltraining“          gibt es ein neues Angebot zur Kräftigung und Formung des gesamten Körpers. Ab einem Alter von ca. 50 Jahren bauen sich