Endspurt für Damen I: Westfalenpokal gegen DJK Arminia Ibbenbüren

Gespielt wird am Sonntag, 19.12.21 ab 13:00, auf dem Rasenplatz, Sportanlage Mecklenbeck HP, Egelshove 1, 48163 Münster. Die DJK Arminia Ibbenbüren ist unser unmittelbarer Tabellennachbar nach dem 14. Spieltag  am 12.12.21 auf dem 5. Platz mit 24 Punkten, einem Torverhältnisses von 25: 16 ( + 9) und einer Spiele-Bilanz von 7 S / 3 U / 4 N. Wir  liegen auf Platz 4 mit 27 Punkten bei einem Torverhältnis von 22:12 (+ 10) und der Spiele-Bilanz: 8 S / 3 U / 3 N.

Die aktuellen Trends lauten S/N/S/S/U/N  für Arminia Ibbenbüren und U/U/N/S/S/S für  DJK Wacker.

In den letzten 6 Jahren erreichten wir gegen DJK Arminia Ibbenbüren in 9 Spielen 3 Siege, 1 Unentschieden  und 5 Niederlagen mit einem Torverhältnis von 9:15 (- 6).

In der 1. Verbands-Pokalrunde 21/22 hatten unsere Damen ein Freilos. In der 2. Runde gewannen wir  6:7 beim SC Enger  nach Elfmeterschießen.

In den 1. Pokal-Runde 21/22 gewannen die Damen aus Ibbenbüren  mit 6:0 gegen  FC Donop-Voßheide . Die Torschützinnen waren Daria Schmidt (5) in den 11´und 57´, Kira Lake (11) in der 43´ und Melissa Steffen (Nr. 10) in den 53´,  83´ und  84´.

Das Spiel in der 2. Runde gegen Rot Weiss Ahlen   wurde  mit 2:0 für: DJK Arminia Ibbenbüren gewertet.

Das 2. Meisterschaftsspiel der Hinrunde am 05.09.21. haben wir gegen Ibbenbüren in der 87‘ mit 0:1 durch deren Torschützen–Beste (6 Tore) Melissa Steffen (Nr. 10) verloren.

Unsere  verdienten letzten 3 Siege über den  Herforder SV Borussia Friedenstal  2:1 durch Tore von Kristin Marie Dircks (7) in der 48´und Larissa Duffe (10) in der 74´, über  SV Borussia Emsdetten  4:0 durch Tore von Paula Funcke (11) in der 10´, Katrin Jana Große- Scharmann (9) in der 32´, Eigentor  in der 56´ und Kristin Marie Dirks (7) in der 88´ und über den  VfL Bochum 1848 II  2: 0 mit den Toren von Verena Funke (15) in der 24´und Hannah Geldschläger (16)  in der 35´ dürften Auftrieb genug sein, für ein Weiterkommen in die 3.Verbandspokal-KO-Runde.

Mit einem Sieg blieben wir weiter in drei Wettbewerben (Meisterschaft  in der Westfalenliga und 2 x Pokal) nach dem Erreichen des Kreispokals-Halbfinals durch das 6:0 gegen VfL Senden (Bezirksliga) am 20.10.2021.In diesem Halbfinale spielen wir am 13.04.2022 gegen die DJK GW Amelsbüren I (Landesliga). Die war im Kreispokal-Endspiel 19/20 unsere Gegnerin, die wir damals mit 7:0 besiegen konnten.

Heiko M. 

Mehr

News

Trainer C-Lizenz bestanden

Wacker gratuliert unseren drei Jugendtrainer Onno, Laura und Ruben zur bestandenen Ausbildung der C-Trainerlizenz Unsere drei Jugendtrainer haben mit so viel Herzblut und Engagement in

neues Angebot Kraftworkout

Unter dem Titel „Kraftworkout/Hanteltraining“          gibt es ein neues Angebot zur Kräftigung und Formung des gesamten Körpers. Ab einem Alter von ca. 50 Jahren bauen sich