Fußball_Damen_2

Wackers Landesliga Damen bekommen Co-Trainer

Veröffentlicht

Da haben die Mädels von Wacker Mecklenbecks Damen II nicht schlecht gestaunt, als ihnen per Zoom am Sonntag gleich zwei Co-Trainer präsentiert wurden. Seit fast zwei Jahren war Volker Wortmann eine äußerst erfolgreiche One-Trainer-Show und freut sich nun riesig auf den Trainerzuwachs. Es ist nicht ganz einfach allen Spielerinnen gerecht zu werden, wenn beim Training fast 30 Mädels auf dem Acker stehen, so Wortmann. Mit Mirco Warnick und Nico Klein bekommt Wortmann in der nächsten Saison jetzt gleich doppelte Unterstützung.

Die Verpflichtung der beiden Trainer hatte André Frankrone, der sportliche Leiter Wackers Damen eingestielt. Nachdem Frankrone zunächst von 25-jährigen Warnick einen Korb bekommen hatte, klappte es jetzt zum Glück doch. Der B-Lizenz Inhaber trainierte zuletzt äußerst erfolgreich die Westfalenliga Mädels vom Münster 08, die durchaus berechtigte Aufstiegschancen gehabt hätten, wäre die Saison nicht abgebrochen worden. Zuvor war Mirco mehrere Jahre Jungendtrainer im U-Jugendbereich von Münster 08 und VFL Wolbeck.

Der 28-jährige Klein macht den Trainer-Doppelpack komplett. Nico spielte bei VFL Wolbeck, Münster 08 und Davaria Davensberg höherklassig bis zur Herren-Landesliga, bis eine schwere Verletzung seine aktive Laufbahn beendete. Nico bringt seine fußballerische Erfahrung und seine Kenntnisse im Bereich Fitness mit ins Trainer Team.

Wir sind froh das wir Mirco und Nico für unsere 2. Damenmannschaft gewinnen konnten. Mit den beiden jungen Trainern stellen wir die Weichen für eine hoffentlich erfolgreiche Zukunft, so Frankrone.

2 Gedanken zu „Wackers Landesliga Damen bekommen Co-Trainer

  1. Treffer versenkt Wacker! Kann nur gratulieren, da ich selber mit Mirco zusammen trainiert habe. Im Duo mit Nico kann Volker und die Mannschaft sich sehr glücklich schätzen. Auf eine tolle Wackerzeit für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.