Vorbericht zum Auswärtsspiel unserer Damen I gegen  SV Borussia Emsdetten

Am Sonntag, dem 28.11,2021 findet ab 13:00 Uhr das nächste Auswärtsspiel unserer Damen I beim SV Borussia Emsdetten  im Walter Steinkühler Stadion I, Rheiner Str. 210 in 48282 Emsdetten statt.

Weil unser Verbands-Pokal-Spiel der 2.Runde vom 21.11.2021 auf den 17.11.2021 gegen den  SC Enger  vorgezogen wurde hatten unsere Damen nach dem 6 : 7 (n.E. 4:5) Sieg zehn spielfreie Tage Zeit, um sich über das überaus  glückliche, aber sehr  verdiente Ergebnis und auf die Viertel-Final-Runde im Verbands-Pokal zu freuen, für den sich die Emsdettenerinnen nicht qualifizierten.

Dazu sagte der Cheftrainer Felix Melchers: “Das Spiel im Verbandspokal beim SC Enger war sinnbildlich für die Achterbahnfahrt, die wir die letzten Wochen in der Liga mitgemacht haben. Auf viele positive Ergebnisse und Entwicklungen folgte leider meist recht schnell ein Rückschlag. Doch wie auch zuletzt gegen Herford, konnten wir in Enger die Entscheidung zu unseren Gunsten perfekt machen und wollen dies auch in Emsdetten bestätigen – diesmal ohne Zweifel aufkommen zu lassen.”

Möge die spielfreie Zeit dazu gedient zu haben, Kraft zu tanken für das Spiel  in Emsdetten und das vorletzte Spiel der Meisterschafts-Hinrunde 20/21 am 05.12.2021 zu Hause gegen den SV Höntrop     (z.Z. Tabellenplatz 16  mit 6 Punkten und einem Torverhältnis von 8:39 -31-). Dessen Begegnung gegen FSV Gütersloh2009 II am 12. Spieltag auf den 21.11.2021 verlegt und dann abgesetzt wurde.

Am 12.12.2021 müssen wir zum  VfL Bochum 1848 II anreisen, zum 15. Und letzten Meisterschaftsspiel der Hinrunde in diesem Jahr 2021.

 Der SV Borussia Emsdetten belegt nach 12 Spieltagen mit 13 Punkten den 11. Tabellen Platz mit einem Torverhältnis von 21:37 (-16). Die Spiele-Bilanz: 4 Siege (S) / 1 Unentschieden (U) und 7 Niederlagen (V). Der aktuelle Trend lautet:  S / N / N / N / N.

Unsere Damen stehen auf Platz 6 mit 21 Punkten und einem Torverhältnis von 16:12 (+4)  mit einer Spiele-Bilanz von 6 S / 3 U / 3 N und dem aktuellen Trend von  S / U / U / N / S.

Torschützen-Königin des SV Borussia Emsdetten ist  Hanna Abelmann -Nr.12- (7). Ihr letztes Tor schoss sie in der Nachspielzeit (90′ +2) am  26.09.2021  zum 5:1 Sieg beim BSV Ostbevern.

Der SV Borussia Emsdetten verlor im „Kellerduell“ am 14.11.2021 bei der SpVg Berghofen II  mit 4:0, bei der wir am 30.10.2021 durch unsere Torschützen –Königin Paula Funcke -Nr. 11- (6) auch nur mit Mühe ein 1:1 erreichten.

Im Kreispokal gewannen die Emsdettenerinnen das 1. Spiel mit 8:0 gegen die  SG Frauenfußball Steinfurt. Nach Spielfreiheit in der 2. Runde spielen sie nun in der 3. Runde  der letzten vier Vereine gegen den FSV Ochtrup e.V.

In den letzten 17 Jahren erlangten wir gegen die Emsdettenerinnen in 22 Spielen 13 Siege, 1 Unentschieden  und 8 Niederlagen.       

Heiko M.                                                                       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.