Fußball_Damen_1

Kreispokalsieger

Einen spannenden Pokalfight auf Augenhöhe erwarteten die Zuschauer beim Frauen Kreis-Pokalfinale GW Amelsbüren gegen unsere 1. Damenmannschaft. Aber es kam völlig anders, selbst die größten Optimisten rieben sich verwundert zur Halbzeit die Augen. Spannend wurde es erst zum Spielende hin, aber der Reihe nach.
Von der ersten Minute an dominierte der Verbandsligist das Geschehen. Aggressives Pressing durch Wacker, der Gastmannschaft blieb kaum Zeit einmal Luft zu holen. Der Torerfolg blieb nicht lange aus: 0:1 Tini (10‘), 0:2 Hannah (20‘), 0:3 Gesa (27‘), 0:4 Laura (32‘). Das war auch der Pausenstand.
Die Zuschauer schauten sich verwundert an, eine solche Dominanz des Verbandligisten hatte man nicht erwartet. Lediglich zwei Torchancen ließen die Lilaweißen zu.
Nach der Pause kam der Landesligist zunächst besser mit der aggressiven Spielweise von Wacker zurecht. Mitte der 2. Halbzeit dominierten unsere Damen aber wieder das Geschehen. 0:5 Hannah (68‘). Das Tor des Tages erzielte die gerade eingewechselte Tessa mit einer direkt verwandelten Ecke (70‘).
Spannend wurde es dann zum Ende der Begegnung. Die Wetter und Lichtverhältnisse verschlechterten sich zunehmend, sodass befürchtet wurde, dass der Unparteiische das Spiel vorzeitig abbrechen könnte. Mit dem Abpfiff erhöhte Lulu den Spielstand auf 0:7 (90′).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.