25 Jahre Frauenfußball - mit Geli

Geli, du als treue Wackeranerin bist von Anfang an dabei. Woran erinnerst du dich?

Ich bin 97 mit der 2. Mannschaft von BSV Roxel zum Wacker gewechselt, weil wir keinen Wert in Roxel hatten und gerne anerkannt werden wollten. Am Wacker waren wir gleich gern gesehen und fühlten uns gleich sehr wohl.

Ich selber habe bis 2003 in der 1. Mannschaft gespielt und alle Aufstiege miterlebt. Zu den Aufstiegsspielen sind wir damals mit dem Bus gefahren. Viele Fans sind mitgefahren,  auch vom Vorstand! Dann habe ich angefangen, Mädels zu trainieren (Auch einige, die immer noch spielen). Ich habe mich immer wohl am wacker gefühlt und darum bin ich auch immer noch dabei. Es ist halt ein Teil meines Lebens !

Ich habe viele Spielerinnen kommen und gehen gesehen, aber viele Ehemalige kommen immer wieder mal vorbei und das finde ich richtig toll! Ich könnte viel viel mehr erzählen. 25 Jahre ist eine lange Zeit, aber ich möchte keinen Tag missen!

Mehr

News

Das Tennisteam U12 setzt seine Siegesserie fort

Das Tennisteam U12 setzt seine Siegesserie fort Wackers U12-Juniorenteam baut seine beeindruckende Siegesserie aus, indem es auch das dritte Mannschaftsspiel gewinnt. In einem spannenden Match

Osterferien Fußballcamp

Fußballspaß in den Osterferien – Ostercamp Es ist wieder an der Zeit! Ab sofort könnt ihr euch wieder für das Osterferien Fußballcamp vom 02.04. –