25 Jahre Frauenfußball - mit Carla

Carla, seit einigen Jahren spielst du in der 2. Frauenmannschaft. Was war dein Fußball-Highlight?

Da fällt mir natürlich „aufsteigen“ ein. Mit einem 3:0 Sieg in Senden gegen Ostenfelde haben wir 2018 den lang ersehnten Aufstieg von der Kreisliga in die Bezirksliga geschafft. Die Saison über konnten wir viele Punkte sammeln und Tore schießen, wodurch die Stimmung auf als auch neben dem Platz immer motivierend und witzig war. Es war eine super Mischung aus Ehrgeiz und Spaß die uns zum Erfolg geführt hat 😊 In der Saison habe ich gemerkt, wie wichtig ein gutes Mannschaftsgefühl ist, um zu siegen. Doch das war noch nicht alles. 2020 ging es weiter. Nach 17 Spielen standen wir erneut an der Tabellenspitze. Leider konnte diese Saison aufgrund von Corona nicht weiterlaufen. Dennoch wurde uns der Aufstieg gewährt und wir haben es in die Landesliga geschafft. Ein weiterer wichtiger Schritt den wir uns als Team der zweiten Damenmannschaft erkämpft haben!

Mehr

News

Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung Erstmals wieder in Präsenz und in gewohntem Rahmen konnte der Vorsitzende Ulrich Beckschulte die Mitglieder zu einer ordentlichen Versammlung im ins lila-weiß illuminierten Vereinsheim

25 Jahre Frauenfußball – mit Wencke

25 Jahre Frauenfußball – mit Wencke Wencke, du hast jahrelang am Wacker Fußball gespielt und viele Tore geschossen. Woran erinnerst du dich gerne in deiner

25 Jahre Frauenfußball – mit Maike

25 Jahre Frauenfußball – mit Maike In der Saison 2014/2015 wurde nach 10 Jahren Landesliga der Westfalenliga-Aufstieg geschafft. Maike, wie hast du diesen Tag erlebt?