U6 – die „Mikrokicker“

Kinderfußball U6 Wacker Mecklenbeck

Unsere Wacker-Mikrokicker oder: „Schuhe zubinden im Dutzend zackiger“ …

… ist eine bei Mikrokickern – das sind Jungs und Mädchen des Geburtsjahrgangs 2013 – noch häufig auftretendes Problem; doch zum Glück gibt es ja auch Klettverschlüsse.
Es geht bei den Mikrokickern Spaß am Spiel, mit Ball am Fuß, meistens jedenfalls. Es geht nicht um Fußball, Kondition oder gar Taktik. „Noch sechsmal schlafen“ hat Hendrick ausgerechnet, „dann ist endlich wieder Training“ und beschreibt so seinen ultimativen Wochenhöhepunkt.
Die Mikros trainieren samstags von 9.30 bis 10.30 Uhr draußen, zumeist auf Platz 1, manchmal auch auf Kunstrasen oder der Gymanstikwiese; das gehts bis zu den Herbstferien so. Zuständig sind Laura als Co-Trainer sowie Ulrich Beckschulte als Koordinator der Minikickermannschaften bei Wacker.

Gleich zu Saisonbeginn ab September nehmen wir an der Spielrunde gegen andere U6-Teams teil, bis Juni 2019 haben wir sechs sog. „Spieltreffs“: Auf einen langen Spieltag in Art eines Turniers zusammengezogene Spiele gegen vier Gegner von jeweils 10 Minuten, so dass ein Treff jeweils 3 Stunden dauert.

Von Mitte Oktober bis in den April gehts zum Hallentraining in die Wackerhalle, dies samstags von 9.3o bis 10.45 Uhr – schließlich müssen wir ja auch Erfahrungen für die Hallenrunde sammeln, die zwischen Dezember und März stattfindet, ebenfalls im Format „Spieltreffs“. Begleitende Eltern bitte immer Hallenschuhe mitbringen!

In der Anlage findet ihr unter „Mehr“ einen download-Bereich, in dem immer alle wichtigen Unterlagen abgelegt sind: Spielpläne, Regelwerk, etc.; darunter – ganz wichtig – die Zusammenfassung unseres Elterngesprächs am 1. September 2018.

Trainingszeiten:

Sa 09.30 -10.15 Uhr

U6-Hallenspieltreff in MS-Ost (Februar 2019):