U5 Nanokicker

Traditionell sind Wackers „Nanos“ (Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2014 und jünger) fast die einzige Mannschaft in dieser Altersklasse in Münster; offiziell heißen sie U5.

Aber das ist auch egal, wir rennen hinter jedem Ball her. Und wir schießen auf jedes Tor, die Trikotfarbe ist uns meistens auch ganz Wurscht. Und kämpfen können wir ganz toll, sagt unser Trainer Paul jeden Samstagmorgen. Erst schießen wir jeder 20 Tore, dann müssen wir technische Sachen üben und am Ende gibt es ein Spiel mit echten Trikots. Das wichtigste aber sind die „Trinkpausen“, die sind Kult – Wasser pur, kein Süßkram!

Wir trainieren viel, wir spielen immer mit dem Ball und wir lernen viel: Gegner und Schiedsrichter akzeptieren, mit Gegentoren, Fehlentscheidungen oder gar Niederlagen umgehen. Auch technisch anspruchvolle Sachen wie Einwurf, Ecke, Abschlag oder Slalom lernen wir spielerisch.
Wenn das einigermaßen klappt suchen wir uns einen Gegner – das dürfte jedoch kaum vor Weihnachten passieren. Zum Frühjahr spielen wir vielleicht das eine oder andere Turnier und am Saisonende – quasi zum Saisonhöhepunkt – spielen wir ein Einlagespiel bei Wackers Familientag „Wacker von A bis Z“ und bei Wackers Jugendturnier „SchmelterCup“.

Wenn du bei uns mitmachen möchtest, immer gerne:
Wir trainieren ab dem 1. September 2018 immer samstags von 9.3o bis 10.15 Uhr auf der Wackeranlage, nach den Herbstferien 2018 ab dem 27.10. von 9.oo bis 10:oo Uhr in der Wackerhalle und ab April 2019 wieder um 9.3o draußen. Einfach vorbeischauen, Trinkflasche mitbringen, sonst brauchst du nichts.

Trainingszeiten:

Sa 9.30 – 10.30 Uhr

Die Nanokicker bereiten sich auf den SchmelterCup vor (Mai 2019):